eWA – 5 maßgeschneiderte Lösungen

Die Firma WATERMANN bietet 5 Lösungen für den Bereich C-Teile-Management an.
Natürlich können wir diese ganz individuell auf Kundenwunsch anpassen.

eWA 1 – check

Zwei Behälter KANBAN-System:
Behälter verbleiben dauerhaft beim KUNDEN

  • KUNDE löst bei leerem Behälter Nachbestellung durch Scannen und Datenübermittlung an WATERMANN (via Online-Anbindung, E-Mail, Fax, etc.) aus.
  • Lieferung an Wareneingang, Befüllung der Behälter und Regaleinräumen durch den KUNDEN

eWA 2 – check & fill

Zwei Behälter KANBAN-System:
Behälter verbleiben dauerhaft beim KUNDEN;

ähnlich eWA 1, zusätzlich: 

  • Befüllung der KANBAN-Behälter vorort beimKUNDEN durch WATERMANN / Logistikpartner

eWA 3 – check, fill & get

Zwei Behälter KANBAN-System:
Behälterbefüllung bei WATERMANN

  • Nach Entnahme werden leere KANBAN-Behälter am Leerbehältersammelplatz zur Abholung bereit gestellt. Dies löst automatisch die Nachbestellung aus.
  • Lieferung der gefüllten KANBAN-Behälter zum Wareneingang - gleichzeitig werden leere Behälter zur Wieder-Befüllung abgeholt.

eWA 4 – complete

Zwei Behälter KANBAN-System:
sämtliche Schritte im KANBAN-Kreislauf werden durch WATERMANN oder Logistikpartner ausgeführt;

ähnlich eWA 3, zusätzlich:

  • Einräumen der gefüllten KANBAN-Behälter ins KUNDEN–Regalsystem durch Mitarbeiter von WATERMANN / Logistikpartner

eWA 5 – simple

Ein-Behälter-KANBAN-System:
Behälter verbleiben dauerhaft beim KUNDEN

  • Nachbestellung durch Scannen von leeren KANBAN-Behältern beim KUNDEN.
  • Behälterbefüllung erfolgt nach Absprache durch den KUNDEN oder WATERMANN / Logistikpartner.

Kontakt

Watermann GmbH+Co.KG
Verbindungs- und Befestigungstechnik

Kieferstraße 42
D-44225 Dortmund

Tel.       +49(0)231/7 75 91-0
Fax       +49(0)231/7 75 91-33
E-Mail: info@watermann-gmbh.de